Überspringen zu Hauptinhalt
Heilpraktikerhaus Süd, Ebermayerstr. 1, 81369 München Anfahrt & E-Mail 0179 / 10 58 725

Naturheilkundliche Behandlungsschwerpunkte meiner Praxis

Die Naturheilkunde ist eine Erfahrungsmedizin und beruht auf alten Wissenswerten.

Körper, Geist und Seele sind eine untrennbare Einheit. So wird auch innerhalb einer naturheilkundlichen Behandlung der ganze Mensch gesehen und behandelt. Keineswegs ist es verwunderlich, wenn die Wurzel eines „Übels“ nicht am eigentlichen Ort des Geschehens liegt.

Um die Ursache von Beschwerden zu finden, werden daher neben medizinischen Laboruntersuchungen auch naturheilkundliche Diagnosemöglichkeiten (wie z.B. Augendiagnose, Zungendiagnose, Reflexzonendiagnose) genutzt. In Verbindung mit natürlichen Heilmitteln und manuellen Therapien, ist es möglich die Selbstheilungskraft des Körpers anzuregen.

Kontakt aufnehmen

Allergie

Diagnostik: Medizinische Labordiagnostik (Blut, Stuhl), Augendiagnose
Behandlung: Injektionen, Vit Organ Allergostop-Kit, Infusionen, Bioresonanz, Darm Symbiose Lenkung

Schmerzen des Bewegungsapparats

Diagnostik: körperliche Untersuchung, Medizinische Labordiagnostik (Blut, Stuhl), Augendiagnose, Reflexzonendiagnose
Besonders bei: Artritis/Arthrose, Gelenks- u. Wirbelsäulen-Beschwerden, Sehnenscheiden Entzündung
Behandlung: Blutegel, Craniosacrale Therapie, Schröpfen, Injektionen, Neuraltherapie, Infusionen, Bioresonanz, Mikronährstoffe, Phytotherapie

Kopfschmerz, Migräne

Diagnostik: Medizinische Labordiagnostik (Blut, Stuhl), Augendiagnose, Reflexzonen- und Zungendiagnose
Behandlung: Craniosacrale Therapie, Neuraltherapie, Infusionen, Schröpfen, homöopathische Komplexmittel, Urtinkturen, Darm-Symbiose-Lenkung

Fastenbegleitung

Diagnostik: Medizinische Labordiagnostik (Blut, Stuhl), Augendiagnose, Anglitz- und Zungendiagnose,
Behandlung: Sanguinum Stoffwechselkur, homöopathische Komplexmittel, Ohrakupunktur, Life-Wave Pflaster, Phytotherapie

Erschöpfung, Schlafstörungen

Diagnostik: Medizinische Labordiagnostik (Blut, Stuhl), Augendiagnose
Behandlung: Neuraltherapie, Infusionen, Schröpfen, homöopathische Komplexmittel, Spagyrik, Urtinkturen, Darm-Symbiose-Lenkung, Bioresonanz, Fußreflexzonen Massage, Craniosacrale Therapie, Phytotherapie

Verdauungsstörungen: Darm-, Leber-Gallebeschwerden, Sodbrennen, Prä-Diabetes

Diagnostik: Medizinische Labordiagnostik (Blut, Stuhl), Augendiagnose
Behandlung: Neuraltherapie, Infusionen, Schröpfen, homöopathische Komplexmittel, Spagyrik, Urtinkturen, Darm-Symbiose-Lenkung, Bioresonanz, Fußreflexzonen Massage, Craniosacrale Therapie

Herz-Kreislaufstörungen

Unterstützende Behandlung: Neuraltherapie, Infusionen, Schröpfen, Aderlass nach Hildegard v. Bingen homöopathische Komplexmittel, Spagyrik, Urtinkturen, Darm-Symbiose-Lenkung, Bioresonanz, Fußreflexzonen Massage, Craniosacrale Therapie, Phytotherapie

Wie eine Behandlung abläuft

Erster Besuch

Bitte planen Sie für Ihren ersten Besuch in meiner Praxis mindestens 1 Stunde Ihrer Zeit ein. Hilfreich ist es, wenn Sie vorhandene Laboruntersuchungen und alle anderen Unterlagen mitbringen die Ihre Beschwerden betreffen. Nach einer ausführlichen Anamnese, Augendiagnose und evtl. weiteren Untersuchungen werde ich Ihr Behandlungs-Konzept entwickeln.

Zur Häufigkeit der Behandlungen

Natürlich kommt dies immer auf die Art und den Umfang der Beschwerden an.
Manchmal kann man sich aber nach dieser Faustregel richten: Je länger die Beschwerden bestehen, desto länger dauert auch die Behandlung. Ein bis drei Behandlungen bei unproblematischen, akuten Problemen und eine Reihe von 5 bis 6 Besuchen bei chronischen Beschwerden, hier ist evtl. mit einer Wiederholung zu rechnen.

Abrechnung

  • Gemäß der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH’85)
  • Bioresonanzbehandlung und Craniosacrale Behandlungen werden nach Aufwand abgerechnet
  • In der Regel werden Heilpraktiker Kosten nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Bitte informieren Sie sich im Vorfeld.
An den Anfang scrollen